Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reiseverträge von Busunternehmen

 

Anmeldung:

Bei persönlicher Anmeldung erkennt der Anmeldende diese Reisebedingungen durch Unterschrift als verbindlich an. Bei fehlender Unterschrift oder telefonischer Anmeldung gelten Buchungen und Reisebedingungen als anerkannt, wenn diese nicht sofort nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung schriftlich beanstandet werden. Der Anmelder haftet auch für die Gültigkeit der Buchung und Einhaltung dieser Reisebedingungen durch von ihm angemeldete weitere Personen.

 

Anzahlung:

Gleichzeitig mit Ihrer Anmeldung leisten Sie je angemeldete Person eine individuelle Anzahlung auf unser Konto Nr.

DE365865003000000 61911 bei der Kreis-Sparkasse Bitburg-Prüm, BIC: MALADE51BIT. Geben Sie dabei unbedingt den Reise-Titel, das Reise-Datum und die Namen der Reiseteilnehmer an, für welche Ihre Anzahlung geleistet wird. Preise, Zuschlag, Nachlässe gelten stets je Teilnehmer.

 

Anmeldung auf Warteliste:

Für vorzeitig ausgebuchte Reisen nehmen wir Ihre „Anmeldung auf Warteliste“ als einseitige Zusage entgegen. Es obliegt Ihrer eigenen Überwachung und Beurteilung, zu welchem Zeitpunkt Sie von der Warteliste kostenfrei zurücktreten möchten. Erst mit der Zusendung unserer Buchungsbestätigung und/oder Reise-Rechnung wird daraus eine feste Buchung, für die dann auch diese Reisebedingungen gelten.

 

Die Preise für Reisen in Länder außerhalb der EG sind auf Basis der Wechselkurse bei Drucklegung errechnet. Kursabweichungen im Zeitraum der Reisedurchführung von mindestens 5% berechtigen uns zur Preisanpassung.

 

Rücktritt:

Sie können jederzeit von der gebuchten Reise zurücktreten. Da uns dadurch aber in jedem Falle eigene Kosten oder Fremdbelastungen entstehen, müssen wir Sie unausweichlich mit folgenden Storno-Sätzen belasten:

Der Anzahlungsbetrag wird bei Nichtantritt der Reise nicht mehr zurückerstattet, bis 21 Tage vor Reiseantritt 50 %, später oder bei Nichtantritt 100 % des Gesamtpreises aus allen gebuchten, bestätigten oder berechneten Positionen des Arrangements.

 

Eine RRV ist bereits im Reisepreis enthalten, wenn dies in unserer Ausschreibung der betreffenden Reise ausdrücklich erwähnt ist.

Im Falle eines Rücktritts können Sie auch einen Ersatz- Teilnehmer stellen. Dieser muss sich jedoch in den unveränderten Belegungsplan einfügen und so früh wie möglich mit uns abgestimmt werden. In diesem Falle gehen nur anfallende Spesen bzw. Mehrkosten zu Ihren Lasten.

 

Mindestteilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen. Der Reiseveranstalter kann bis zu 2 Wochen vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Der Reiseveranstalter ist zur unverzüglichen Information des Reisenden verpflichtet und muss den von dem Reisenden gezahlten Betrag unverzüglich zurückzahlen.

 

Leistungsumfang und Haftung:

Unsere Haftung, gleich aus welchem Grund, ist insgesamt auf die Höhe des Reisepreises beschränkt, soweit der Schaden weder vorsätzlich, noch grob fahrlässig durch uns oder einen leistungstragenden Partner verursacht wurde.

Wir haften dem Grund und der Höhe nach nur im Rahmen der behördlich genehmigten Vorschriften bzw. unserer Beförderungsbedingungen. In keinem Fall haften wir für Verspätungsschäden.

 

Wir übernehmen die volle Haftung für die ordnungsgemäße Durchführung unserer Reisen entsprechend den Ausschreibungen. Bedenken Sie jedoch bitte, dass in anderen Ländern Bestimmungen und Gepflogenheiten herrschen, die oft von den unseren abweichen und deren Maßstäben wir uns in der Regel zu unterwerfen haben.

 

Die Teilnahme an sportlichen Programmteilen unserer Reisen liegt in Ihrem persönlichen Ermessen. Für Unfälle und Schäden, die Ihnen dabei erwachsen können, übernehmen wir keinerlei Haftung. Wir empfehlen ihnen entsprechenden Versicherungsschutz.

 

Wenn Sie einen Teil der in unseren Pauschal-Arrangements enthaltenen Leistungen nicht in Anspruch nehmen wollen, teilen Sie uns dies bitte bereits bei der Buchung, zumindest jedoch sofort anschließend mit. Nachlässe oder Rückvergütungen können wir Ihnen jedoch nur dann gewähren, wenn wir unsererseits solche vom betreffenden Leistungsträger erhalten.

 

Kosten und Unannehmlichkeiten, die Ihnen und/oder Dritten durch unvollständige Reisedokumente oder Nichtbeachtung unserer Reisebedingungen und/oder Angaben in unseren Rechnungen und Hinweisen entstehen, gehen voll zu Ihren Lasten.

 

Für Reisen, bei denen wir ausdrücklich einen anderen Veranstalter angeben, gelten grundsätzlich dessen Reisebedingungen und Stornosätze, soweit diese von unseren abweichen.

 

Abweichende Bedingungen liegen bei uns zur Einsicht auf oder werden Ihnen auf Anforderung überlassen.

 

Im Übrigen gelten ausschließlich die behördlich genehmigten „ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN DEUTSCHER REISE-VERANSTALTER“.

Kontakt

Telefon: +49 (0) 6527 / 257

E-Mail: info@theis-busreisen.de

 

Adresse

Theis Busreisen

Maximinstraße 2a

54636 Baustert

Reisebedingungen

Unsere allgemeinen Reisebedingungen können Sie hier einsehen.